Kurse / Satellitenprogramm

Online Anmeldung zu den Kursen




Photodynamische Therapie bei altersbezogener Makuladegeneration

Moderation:Schmidt-Erfurth Ursula (Lübeck)
Dozenten: Laqua H. (Lübeck), Foerster M. (Berlin), Bornfeld N. (Essen), Birngruber R. (Lübeck), Pauleikhoff D. (Münster), Jurklies B. (Essen), Bunse A. (Regensburg)
Zeitpunkt: Freitag, 22. September 2000
Theorie und praktischer Kursteil
14.00 bis 18.00 Uhr
Teilnehmer: 30 Personen
Ort: Raum 208
Teilnahmegebühr:DEM 200,00

Inhalt:

Das Prinzip der photodynamischen Therapie im Gegensatz zur konventionellen Laserkoagulation wird dargestellt.
Aktuelle Ergebnisse der multi-zentrischen klinischen Studien werden vorgestellt.
Sowohl klinische als auch angiographische Grundlagen zur Indikation werden erläutert und prognostische Kriterien werden diskutiert.
Im praktischen Teil werden Beispiele exsudativer Makuladegeneration mit unterschiedlichem Stadium und verschiedener Ausprägung differentialdiagnostisch analysiert und hinsichtlich ihrer Eignung für die PDT diskutiert. Die Teilnehmer sollen mit charakteristischen Verläufen nach Therapie vertraut gemacht werden und anschließend in der Lage sein, Indikationen zu Therapie und ggf. Wiederholung selbständig stellen zu können. Wichtige Kontraindikationen und mögliche Nebenwirkungen sowie entsprechende Maßnahmen werden ausführlich besprochen.
Das technische Prozedere mit sicherer Verabreichung der Farbstoff- und Lichtdosis, die Auswahl der adäquaten Parameter und die Bestimmung und Justierung des Behandlungsstrahles werden am Laser geübt. Richtlinien für die Betreuung der Patienten in Vorbereitung auf die PDT, bzw. nach einer Behandlung werden vermittelt.
Abrechnungstechnische und gesundheitspolitische Aspekte sollen ebenfalls angesprochen werden.

Zertifizierung durch DOG/BVA ist geplant.
Der Kurs wird unterstützt durch die Carl Zeiss Jena GmbH.


Fortbildungspunkte: 12
(entsprechend den Rahmenempfehlungen des Deutschen Ärztetages 1999 / der Bundesärztekammer)



Anmeldung zu den Kursen über Porstmann Kongresse GmbH


Zurück zum Inhaltsverzeichnis